Wir kümmern uns um Sie!

Rückblick GLEA Konferenz 11./12. Juli 2019

15.07.19

„Daten sind das Öl des 21. Jahrhunderts..

.. ist ein oft gehörter aber nicht ganz treffender Vergleich,“ so Prof. Dr. Justus Haucap vom Düsseldorfer Institut für Wettbewerbsökonomie während seines Vortrags im Rahmen der Jahrestagung der German Law & Economics Association an der Leibniz-FH (11./12. Juli 2019). Anders als bei analogen Märkten seien vor allem die Such- und Wechselkosten auf digitalen Plattformen deutlich geringer, so Haucap.

Spannende Themen wie die strategische Unternehmensreaktion auf eine CO2-Regulierung, die realwirtschaftlichen Folgen überlasteter Gerichte oder Verhaltensexperimente zur Effizienz des Vertragsbruchs konnten so auf dieser Tagung in lockerer Atmosphäre bis in die Abendstunden erörtert und diskutiert werden.

Höhepunkt der Konferenz war sicher die Vergabe eines von der Continental Reifen Deutschland GmbH gestifteten Preises für den besten Nachwuchswissenschaftler. Prof. Dr. Roland Kirstein (GLEA) und Hanno Gieseke (Continental) überreichten den mit 1.000 Euro dotierten Preis an Dr. Sarel für seine Arbeit zu „Do Wrongfully Convicted Defendants Receive Higher Punishments?“. Wir sagen herzlichen Glückwunsch!

Nach oben