Wir kümmern uns um Sie!

Modell des Vollzeitstudiums

Die besondere Attraktivität des Studiengangs besteht in der intensiven Verbindung zwischen wissenschaftlichen Studieninhalten und Praxisnähe. Dieses Studium eröffnet Studierenden vielfältige berufliche Perspektiven!

Die notwendigen theoretischen Grundlagen, verbunden mit einem intensiven Praxisbezug, werden an der Leibniz-Fachhochschule vermittelt. Während des Studiums werden zwei Praktika in Unternehmen absolviert und Seminar- und Projektarbeiten mit engem Theorie-Praxis-Bezug erstellt. Durch diese Praktika erhalten die Studierenden fundierte Einblicke in die Unternehmen und können Ihre potentiellen späteren Arbeitgeber bereits während des Studiums intensiv kennenlernen.

Vorteile des Studiums

  • Hochwertiges Studium mit international anerkanntem, akademischem Abschluss mit 180 Credit Points.
  • Von Studienbeginn an profitieren Sie vom engen und weitverzweigten Netz der Partnerunternehmen der Leibniz-Fachhochschule. Dabei werden Sie darin unterstützt, eine Bindung an Ihre Praktikumsunternehmen aufzubauen und diese während des Studiums zu intensivieren.
  • Praxis- und Theoriemodule sind thematisch aufeinander abgestimmt. Durch die Verknüpfung von Theorie- und Praxisbausteinen (Modulkonzept) können sehr zeitnah die erworbenen theoretischen Kenntnisse im Unternehmen praktisch eingeübt und damit vertieft werden.
  • Auch während der Praxismodule haben Sie jederzeit die Möglichkeit zur direkten Kontaktaufnahme mit unseren Dozenten, die Sie so auch bei der Erstellung von Hausarbeiten unterstützen; ein enges Verhältnis während der gesamten Studiendauer zu unseren Dozenten ermöglicht eine individuelle Betreuung und ist eine unserer Kernkompetenzen.
  • Sie evaluieren regelmäßig Studieninhalte, Veranstaltungen und Dozenten. Diese Evaluationen sind ein wichtiger Bestandteil unseres hohen Qualitätsanspruches.


Zulassungsvoraussetzung

  • Hochschulzugangsberechtigung in Niedersachsen (z. B. Abitur, Fachhochschulreife oder aufgrund der beruflichen Vorbildung)
  • erfolgreiche Teilnahme am Studierfähigkeitstest und am Auswahlgespräch vor Studienaufnahme


Studienbeginn

  • jeweils zum Wintersemester jeden Jahres


Studiendauer

  • 36 Monate (3 Jahre)


Studiengebühren

  • Monatlich 500 Euro
  • Keine zusätzlichen Gebühren
  • Stipendium möglich


Bewerbung

  • Jederzeit möglich
  • Senden Sie hierzu bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail oder Post an die zuständige Mitarbeiterin der Studienorganisation.


Weiterbildung



Nach oben