Wir kümmern uns um Sie!

Interessierte Unternehmen

Das duale Studium als zukunftsorientierte Möglichkeit, den eigenen Nachwuchs auszubilden und zu sichern.

Die Leibniz-Fachhochschule bietet traditionell eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis: Ein wissenschaftliches, international anerkanntes Studium an einer Hochschule und parallel dazu Berufserfahrung in den Partnerfirmen. Dazu werden die Studierenden durch die Unternehmen eingestellt und zum Studium an die Hochschule entsandt.

In 6 Semestern lernen die Studierenden an der Fachhochschule die Grundlagen der jeweiligen Fächer, in den sich an die Theoriephasen anschließenden Praxisphasen wird das Erlernte dann im Unternehmen vertieft. So ist die enge Verzahnung von Theorie und Praxis gewährleistet. Durch Praxisreflexionen und im Rahmen von Projektarbeiten haben die Studierenden Gelegenheit, das in der Praxis erlernte Wissen akademisch fundiert aufzubereiten und darzustellen.

Im Rahmen der Abschlussarbeit (Bachelor-Thesis) wird ein Thema aus dem betrieblichen Umfeld auf akademischem Niveau aufgearbeitet, analysiert und dargestellt. wird, Die Studierenden haben dadurch die Gelegenheit, das Erlernte umfänglich  unter Beweis zu stellen. Und das mit bestem Erfolg: Durchschnittlich 80-90% unserer Studierenden werden nach dem erfolgreichen Abschluss Ihres Studiums direkt von den Unternehmen in eine Festanstellung übernommen (Employability-Quote).

Somit liegen gerade auch für Unternehmen die Vorteile einer praxisorientierten Ausbildung klar auf der Hand: Die Studierenden haben im Rahmen der Praxisphasen Gelegenheit haben sich zu beweisen (unklarer Satz, wieder Gelegenheit und Beweis). Daher besteht ein minimales Einstellungsrisiko und die Absolventen sind später in der Lage, sich schnell und ohne lange Anlaufzeiten in die betrieblichen Abläufe zu integrieren.

Unsere dualen Studiengänge im Überblick

Auf den Abschluss eines der dualen Studiengänge aufbauend,  kann berufsbegleitend der Master-Studiengang „Integrierte Unternehmensführung“ an der Leibniz-Fachhochschule absolviert werden.

Nach oben