Wir kümmern uns um Sie!

Prof. Dr. Holger Märtens

Holger Märtens

Professur für Wirtschaftsinformatik, insbesondere Projektmanagement und Software Engineering

  • Planung und Durchführung von Lehrveranstaltungen
  • Studierendenbetreuung
  • Mitwirkung in den Studiengremien der Leibniz-FH

0511 95784-22 maertens@leibniz-fh.de

Informationen zur Person

Curriculum Vitae

seit 2017

Professor für Wirtschaftsinformatik, Leibniz-Fachhochschule, Hannover

2007-2017

Senior/Executive Consultant, Fachgebietsleiter Materialflussmanagement, T-Systems on site services GmbH, Standort Wolfsburg

2007-2011

Lehrbeauftragter (Nebentätigkeit), Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften, Standort Wolfsburg, Fakultät Wirtschaft

2008

Promotion zum Doktor-Ingenieur (Dr.-Ing.), Universität Leipzig, Fakultät für Mathematik und Informatik

2002-2007

Lehrkraft für besondere Aufgaben, Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel, Standort Wolfsburg, (heute: Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften), Fachbereich Wirtschaft

1997-2001

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Universität Leipzig, Institut für Informatik

1990-1996

Diplomstudium Informatik, Universität Passau, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Lehrveranstaltungen

Leibniz-Fachhochschule (ab 2017):

  • Planung und Organisation von Projekten
  • Management von Projekten
  • IT-Projekt-Controlling
  • Requirements Engineering
  • Software Engineering
  • Modellierung von Systemen und Prozessen
  • Einführung in die Datenbanken
  • Einführung Mensch-Maschine-Interface
  • Mathematik (I + II)


Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften (bis 2011):

  • Grundlagen der Informatik
  • Einführung in die Programmierung
  • Objektorientierte und objektrelationale Datenbanken
  • Implementierung von Datenbank- und Data-Warehouse-Systemen
  • Verteilte und parallele Datenbanken
  • Informatik und Gesellschaft

Veröffentlichungen (Auswahl)

H. Märtens: Beiträge zur dynamischen Lastbalancierung in parallelen Datenbanksystemen. Dissertation, Universität Leipzig, 2008

H. Märtens, E. Rahm, T. Stöhr: Dynamic Query Scheduling in Parallel Data Warehouses. Concurrency and Computation: Practice and Experience. Jg. 15 (11 – 12), 2003

H. Märtens: A Classification of Skew Effects in Parallel Database Systems. 7th International Euro-Par Conference, Manchester, 2001

H. Märtens, E. Rahm: On Parallel Join Processing in Object-Relational Database Systems. 9. GI-Fachtagung Datenbanksysteme in Büro, Technik und Wissenschaft (BTW), Oldenburg, 2001

T. Stöhr, H. Märtens, E. Rahm: Multi-Dimensional Database Allocation for Parallel Data Warehouses. 26th International Conference on Very Large Data Bases (VLDB), Kairo, 2000

H. Märtens: On Disk Allocation of Intermediate Query Results in Parallel Database Systems. 5th International Euro-Par Conference, Toulouse, 1999

H. Märtens: Skew-Insensitive Join Processing in Shared-Disk Database Systems. 3rd International Conference on Integrated Design and Process Technology (IDPT), Berlin, 1998

H. Märtens, J. Sauer: Ein Ablaufplanungssystem auf Basis Neuronaler Netze. In: J. Biethahn et al. (Hrsg.), "Betriebswirtschaftliche Anwendungen des Soft Computing", Verlag Vieweg, Wiesbaden, 1998

Nach oben