Wir kümmern uns um Sie!

Prof. Dr. Robin Christmann

Robin Christmann

Professur für Volkswirtschaftslehre, insbesondere Angewandte Mikroökonomik

  • Mitglied Senat
  • Planung und Durchführung von Lehrveranstaltungen
  • Studierendenbetreuung

0511 95784-41 christmann@leibniz-fh.de

Informationen zur Person

Curriculum Vitae

Seit 2015

 Hauptamtlicher Professor für Volkswirtschaftslehre an der Leibniz-Fachhochschule

Seit 2015Dozent für Wirtschaftspolitik an der Helmut-Schmidt-Universität, Universität der Bundeswehr Hamburg
2015 Dozent für ‚Macroeconomics‘ an der Hamburg School of Business Administration
2015 Promotion zum Thema „The role of judicial self-interest in contracts and litigation“
2009-2015Externer Mitarbeiter am Lehrstuhl für Politische Ökonomik und Empirische Wirtschaftsforschung (Prof. Dr. Michael Berlemann)
2011-2014Disziplinarvorgesetzter in der Offizierausbildung
2011 Auslandseinsatz
2009-2011Stabsverwendung in einer selbständigen Kompanie
2005-2009Studium der Volkswirtschaftslehre an der Helmut-Schmidt-Universität, Universität der Bundeswehr Hamburg
2002

Eintritt in die Offizierlaufbahn der Bundeswehr

Forschungsschwerpunkte

  • Ökonomische Analyse des Rechts, insb. Rechtsunsicherheit und Gerichtsverfahren
  • Angewandte Vertragstheorie
  • Arbeitsmarkt

Veröffentlichungen

Aufsätze in referierten Fachzeitschriften:

  • Berlemann, Michael & Christmann, Robin (2015). Do Judges React to the Probability of Appellate Review? Empirical Evidence from Trial Court Procedures. Applied Economics Letters (forthcoming).
  • Christmann, Robin (2015). Tipping the Scales! Settlement, Appeal and the Relevance of Judicial Ambition. Review of Law and Economics (forthcoming).
  • Christmann, Robin (2014). No Judge, No Job! Court Errors and the Contingent Labor Contract. European Journal of Law and Economics 38: 409-419.


Weitere Beiträge in Zeitschriften und Sammelbänden:

  • Berlemann, Michael & Christmann, Robin (2017). Verfahrensdauer im Zivilprozess: 100 Seiten Parteivortrag = 2,7 Monate. In: Legal Tribune Online, 06.09.2017.
  • Berlemann, Michael & Christmann, Robin&Focken, Niels (2016). Lassen sich Vergleich und Berufung vorhersagen? Deutsche Richterzeitung 02/2016: 62-65.


Diskussionspapiere:

  • Berlemann, Michael & Christmann, Robin (2017). The Role of Precedents on Court Delay: Evidence from a civil law country. Research Paper No. 1.
  • Berlemann, Michael & Christmann, Robin (2014). Determinants of In-Court Settlements. Empirical Evidence from a German Trial Court. Working Paper No. 155.
  • Christmann, Robin (2013). Vertragliche Anreize und die Fehlbarkeit des Richters - Der ungewisse Gang vor Gericht und sein Einfluss auf eine Verhaltenssteuerung im BGB-Vertragsrecht. Working Paper No. 133. Helmut-Schmidt-Universität, Hamburg.
  • Christmann, Robin (2010). Warum brauchen wir Richter? Working Paper No. 103. Helmut-Schmidt-Universität, Hamburg.

Weitere wissenschaftliche Tätigkeiten

  • Erweiterter Vorstand (German Law and Economics Association)
  • Ausschuss für Institutionenökonomik (Verein für Socialpolitik)
  • Gutachter (peer-review): Applied Economics, European Journal of Law and Economics, Review of Law and Economics, Conference on Empirical Legal Studies Europe, Journal of Institutional Economics, Information Economics and Policy
Nach oben