Leitbild der Leibniz-Fachhochschule

Die Leibniz-FH ist eine junge, lebendige, lehrende und lernende Fachhochschule.

Die Leibniz-FH arbeitet kontinuierlich an der Entwicklung der Lehre und Forschung, um zukunftsfähige und attraktive Studienangebote zu gestalten.

Verantwortung

Die Leibniz-FH stellt neben der Entwicklung der fachlichen, die soziale Kompetenz des Einzelnen in den Mittelpunkt ihres Handelns.

Deshalb gehört zum Selbstverständnis der Leibniz-FH die Vereinbarkeit von Familie und Beruf bzw. Studium, die Berücksichtigung von Genderthemen und die Rücksicht auf besondere Lebenssituationen aller Mitglieder der Hochschule.

Betreuung

Das Team der Leibniz-FH stellt die intensive und persönliche Betreuung der Studierenden in den Mittelpunkt ihrer Arbeit.

Dieser Betreuungsanspruch stellt gegenüber anderen Hochschulen einen einzigartigen Wettbewerbsvorteil dar.

Lehre

Die zentrale Aufgabe der Leibniz-FH als Institution mit hohem Lehranspruch besteht im Angebot eines Studiums, an dessen Abschluss qualifizierte, kritikfähige und verantwortungsbewusste Absolventinnen und Absolventen mit einem hohen Maß an Karrierefähigkeit stehen.

Ermöglicht wird dieses insbesondere durch die Kompetenzvermittlung in kleinen Lerngruppen, die Nutzung innovativer Lehr- und Lernkonzepte, die Einbindung aktueller Theorie- und Praxisbezüge sowie die intensive Betreuung der Studierenden.

Forschung

Die Einbindung aktueller Forschungsdiskussionen in Lehr- und Studienkonzepte stellt das Selbstverständnis der Leibniz-FH dar.

Ansatzpunkte für die Forschung sind innovative Fragen; hieraus ergeben sich neue Perspektiven für Lehre, Studium und Anwendungen in der Praxis.

Kooperation

Die Leibniz-FH nutzt regionale und überregionale Hochschulkooperationen sowie Unternehmensnetzwerke zur Reflexion und weiteren Anreicherung ihres Lehr- und Forschungsspektrums.

Die projektorientierte Zusammenarbeit mit ausländischen Hochschulen und Organisationen wird intensiviert, um das Studium weiter zu internationalisieren und interkulturelle Kompetenz zu fördern.

Qualität

Das gesamte Handlungsspektrum der Leibniz-FH ist durch einen hohen und nachhaltigen Qualitätsanspruch geprägt, der durch

  • kurze Entscheidungswege,
  • transparente Strukturen,
  • eine serviceorientierte Verwaltung,
  • eine moderne Ausstattung,
  • ein wirksames Evaluationssystem und


vor allem

  • lehr- und forschungsförderliche Rahmenbedingungen gekennzeichnet ist.
Nach oben